Umzug nach Amerika: 25 Länder, die die meisten Einwanderungsvisa in den USA erhalten

Expats
Residence permit
Die Vereinigten Staaten von Amerika

Teilen:

Umzug nach Amerika: 25 Länder, die die meisten Einwanderungsvisa in den USA erhalten

Jedes Jahr wandern etwa eine Million Menschen in die Vereinigten Staaten ein. Expats haben das Recht, in das Land zu ziehen, indem sie ein spezielles Visum erhalten. Wir sprechen über die 25 Länder, deren Bürger die meisten Einwanderungsvisa in den Vereinigten Staaten erhalten

Bestellen Sie eine Rechtsberatung von einem lokalen Spezialisten für Visum- und Migrationsfragen
Bestellen Sie eine Rechtsberatung von einem lokalen Spezialisten für Visum- und Migrationsfragen
BESTELLEN SIE


In vielen Ländern der Welt träumen die Einwohner davon, in die USA zu ziehen. Die entwickelte Wirtschaft, die Stabilität und der rechtliche Rahmen Amerikas ziehen jedes Jahr mehr Menschen an. Etwa 15 % der US-Bevölkerung besteht aus Einwanderern. Mit 50,6 Millionen Menschen leben in den USA die meisten Einwanderer der Welt.

Die Auswanderung in die USA wurde so massiv, dass die Regierung des Landes später Beschränkungen einführen und spezielle Genehmigungsdokumente erstellen musste. Wie von den Vereinigten Staaten vorgeschrieben, liegt die Obergrenze für die Zahl der ausgestellten Visa bei 700.000 pro Jahr, und einige Länder haben sogar ihre eigenen Obergrenzen für die Zahl der Visa, die ihre Bürger erhalten können. Jedes Jahr ziehen mehr als 500.000 Einwohner aus verschiedenen Ländern der Welt in die Vereinigten Staaten, um sich dort dauerhaft niederzulassen.


Auf der Grundlage von Daten des Bureau of Consular Affairs des US-Außenministeriums wurde eine Rangliste der Länder erstellt, deren Bürger die meisten Einwanderungsvisa in den USA erhalten.


Lesen Sie hier die Top 10 der beliebtesten Arbeitsvisa in den Vereinigten Staaten.

Green Card in den USA: Eine schrittweise Anleitung zum Ausfüllen des Formulars I-485 finden Sie hier.


Der Unterschied zwischen Einwanderungsvisa und Nichteinwanderungsvisa


Das Einwanderungsverfahren in den USA ist recht kompliziert, aber es beginnt immer mit der Beantragung eines Visums. Ein Visum ist eine Einreiseerlaubnis, die jemandem erteilt wird, der in den Vereinigten Staaten leben und arbeiten möchte. Es gibt zwei Kategorien von Visa: Einwanderer- und Nicht-Einwanderer-Visa.


Nichteinwanderungsvisa sind in der Regel für Zeitarbeiter und Touristen bestimmt. Aber auch wenn das Visum zu Arbeitszwecken ausgestellt wird, läuft das Visum aus und führt nicht zu einer Green Card oder Staatsbürgerschaft.


Einwanderungsvisa werden auf der Grundlage von Arbeits- oder Familienbeziehungen erteilt. Ihr Hauptvorteil besteht darin, dass sie es einem Ausländer schließlich ermöglichen, den Status eines ständigen Einwohners der Vereinigten Staaten auf der Grundlage einer Green Card oder der Staatsbürgerschaft zu erlangen. Ein gängiges Beispiel für ein Einwanderungsvisum ist das K-1-Visum oder "Verlobtenvisum" für Personen, die US-Bürger heiraten.




Fühlen Sie sich in jedem Land der Welt zu Hause! Schützen Sie sich vor unvorhergesehenen Ausgaben und Situationen während Ihrer Reise, indem Sie eine zuverlässige Versicherung abschließen.




Wer erhält am ehesten ein Einwanderungsvisum für die Vereinigten Staaten?


Im Jahr 2021 wurden mehr als 285.000 Einwanderungsvisa für die Vereinigten Staaten ausgestellt. Die meisten Genehmigungen für einen dauerhaften Aufenthalt in den Vereinigten Staaten erhielten Bürger aus Mexiko - fast 40.600 Personen. An zweiter Stelle standen Bürger aus China mit 18.500 Genehmigungen, an dritter Stelle die Dominikanische Republik mit 17.941 Genehmigungen. Die Philippinen, Afghanistan, Vietnam, Indien, El Salvador, Pakistan und Bangladesch schafften es ebenfalls in die Top Ten.


Interessant ist, dass es nur ein europäisches Land - die Ukraine - unter die ersten 25 geschafft hat. Im Jahr 2021, vor der russischen Invasion, erhielten Ukrainer 3.019 amerikanische Visa.


Unter den Top 25 befinden sich auch eine Reihe von Ländern, deren Bürger Genehmigungen im Zusammenhang mit einer schwierigen geopolitischen Lage oder Gewalt in ihrem Heimatland erhalten, wie z. B. Afghanistan oder Iran.


Regional gesehen wurden die meisten Visa an Bürger aus Asien, Nordamerika und Afrika ausgestellt.


Wer erhält die wenigsten Visa in den USA?


Im Jahr 2021 erhielten acht nordkoreanische Staatsbürger ein Einwanderungsvisum für die Vereinigten Staaten.

Darüber hinaus erhielten die Bürger einer Reihe von Ländern nur wenige Genehmigungen, z. B. Luxemburg - zwei Visa und Timor-Leste nur eines.


Im Allgemeinen kommen die Menschen weiterhin in die Vereinigten Staaten, sei es aus wirtschaftlichen Gründen, zur Familienzusammenführung oder um Gefahren zu entgehen.

Experten sagen voraus, dass zwischen 2016 und 2060 der Anteil der im Land geborenen US-Bevölkerung um 20 % steigen wird. Gleichzeitig wird der Anteil der Einwanderer um 58 % zunehmen.

Empfohlene Artikel

1 min

Beliebt Top 5 der lebenswertesten Städte der Welt im Jahr 2023 von Compare Mark

Top 5 der lebenswertesten Städte der Welt im Jahr 2023 von Compare Mark

Der Wechsel des Wohnorts ist ein ziemlich komplizierter Prozess. Die Wahl der Stadt, in der man leben möchte, hängt von vielen Faktoren ab, darunter Lebenshaltungskosten, Kriminalitätsrate, Gesundheitsversorgung und andere. Lesen Sie mehr über Compare Marks Rangliste der besten Städte der Welt, in die man ziehen kann

16 Jan. 2023

Mehr Details

2 min

Residence permit Spanien will Visa für digitale Nomaden ausstellen: Wer kann sie bekommen, Rechte und Verfahren

Spanien will Visa für digitale Nomaden ausstellen: Wer kann sie bekommen, Rechte und Verfahren

Aus der Ferne arbeiten und in Spanien leben? Kein Problem. Finden Sie heraus, wer das neue Visum für digitale Nomaden erhalten kann, die Bedingungen und Vorteile und wie man es beantragt

17 Jan. 2023

Mehr Details

1 min

Expats Visa Run für Ausländer wird in Kasachstan gestrichen: Was ändert sich?

Visa Run für Ausländer wird in Kasachstan gestrichen: Was ändert sich?

Die Regierung von Kasachstan hat die Regeln für die Einreise und den Aufenthalt in der Republik geändert. Erfahren Sie mehr darüber, für wen die erlaubte Aufenthaltsdauer im Land endet und wann die Änderungen in Kraft treten

17 Jan. 2023

Mehr Details

1 min

Residence permit Neue südkoreanische Visa im Jahr 2023: Workcation-Visum und K-Kultur-Visum

Neue südkoreanische Visa im Jahr 2023: Workcation-Visum und K-Kultur-Visum

Südkorea wird neue Arten von Visa einführen. Ja, es wird ein Workcation-Visum geben - ein Visum für "digitale Nomaden" und ein K-Kultur-Visum für diejenigen, die die koreanische Kultur studieren möchten. Erfahren Sie mehr darüber, warum das Land neue Arten von Visa einführt und für wen sie verfügbar sein werden

18 Jan. 2023

Mehr Details