Rangliste der glücklichsten Länder in Europa im Jahr 2024

Reisen
Beliebt

Teilen:

Rangliste der glücklichsten Länder in Europa im Jahr 2024

Was könnte die Menschen glücklicher machen als der unglaubliche und aufregende Geist des Reisens? Besonders schön ist es, neue Länder zu besuchen, ohne die Umwelt zu schädigen. Erfahren Sie mehr über die 2024 glücklichsten Länder in Europa, die nachhaltig reisen

Bestellen Sie eine Versicherungspolice für sichere Reisen in alle Teile der Welt
Bestellen Sie eine Versicherungspolice für sichere Reisen in alle Teile der Welt
Kaufen


Im Jahr 2024 wurde der World Happiness Report erneut veröffentlicht, und Finnland führt die Liste der glücklichsten Länder zum siebten Mal in Folge an. 


Dieses Mal haben die nordischen Länder eine dominante Position eingenommen: Dänemark, Island und Schweden belegten den zweiten, dritten bzw. vierten Platz, während Norwegen den siebten Platz belegte. 


Wie immer wurde der Bericht gemeinsam von Gallup World Poll, dem Oxford University Centre for Wellbeing Studies und dem United Nations Network for Sustainable Development erstellt.


Kriterien für die Erstellung der Rangliste der glücklichsten Länder in Europa 2024


Das Forschungsteam verwendet regelmäßig Daten aus mehr als 140 Ländern, um seine jährliche Glücksrangliste zu erstellen. Obwohl die Befragten ihr Leben subjektiv bewerten, wird dieser Prozess von Experten aus den Bereichen Psychologie, Wirtschaft und Soziologie wissenschaftlich fundiert und umfasst sechs Schlüsselvariablen: Einkommen, gesunde Lebenserwartung, soziale Unterstützung, Wahlfreiheit, Großzügigkeit und Abwesenheit von Korruption.


Reisen steigert nachweislich das Glücksgefühl, aber eine Flugreise kann anstrengend sein. Deshalb schlagen wir vor, vier der glücklichsten Länder - Finnland, Dänemark, Island und Schweden - zu besuchen, ohne zu fliegen.


Um Ihre Reise umweltfreundlich zu gestalten, können Sie den Zug, das Schiff oder das Auto benutzen. Das dauert zwar länger als ein Flug, bietet den Reisenden aber ein einzigartiges Erlebnis und eröffnet ihnen eine langsame und umweltfreundliche Reise, die eine angenehme und positive Ergänzung ihres Lebens sein wird.


Lange umweltfreundliche Reise nach Island


Eine Reise mit der Norröna ist eine unglaubliche Gelegenheit, Island, die Färöer-Inseln und Dänemark zu besuchen. Es handelt sich um ein wöchentliches maritimes Abenteuer, das das ganze Jahr über stattfindet und den Passagieren die Möglichkeit gibt, die unglaubliche Landschaft des Nordatlantiks zu genießen.




Die Reise beginnt in Island mit einem Flug nach Dänemark über die Färöer Inseln. Von Juni bis August dauert diese Route zwei Tage und ermöglicht es den Passagieren, Torshavn zu besuchen, eine Stadt auf den Färöern, die für ihre einzigartige Atmosphäre und natürliche Schönheit bekannt ist.


Die Passagiere können ihr eigenes Fahrzeug mitbringen, was ihnen eine größere Bewegungsfreiheit am Zielort ermöglicht. An Bord des Schiffes stehen verschiedene Arten von Kabinen zur Verfügung: von normalen Kabinen bis hin zu Luxussuiten mit Meerblick. Die Kosten für die Kabinen variieren je nach Komfort und Lage.


Bei der Ankunft in der dänischen Hafenstadt Hirtshals können die Passagiere die Schönheit der nördlichen Natur genießen und dann weiter in die faszinierende Stadt Kopenhagen fahren. Diese atemberaubende Reise kann ein aufregender Urlaub für alle sein, die davon träumen, neue Orte und Erfahrungen zu entdecken.




Planen Sie eine Reise oder einen Umzug ins Ausland? Ein wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Reise ist eine Versicherung, denn sie garantiert eine hochwertige medizinische Versorgung überall auf der Welt und kann Sie auf Reisen vor unnötigen Kosten schützen.  Auf dem Visit World-Portal können Sie Versicherungen bei vertrauenswürdigen Vermittlern abschließen. 




Mit dem Zug von Norddänemark ins malerische Schweden reisen


Obwohl die Entfernung zwischen Hirtshals und Kopenhagen 375 Kilometer beträgt, muss die Reise nicht eintönig oder unangenehm sein. Sie können ein Auto oder ein Taxi nehmen, wenn Sie sich müde fühlen oder nicht selbst fahren möchten. Die bequemste und wirtschaftlichste Variante ist jedoch die Fahrt mit dem Zug.


Dazu müssen Sie zwei Züge nehmen, die mehrmals am Tag verkehren. Die erste Strecke von Hirtshals nach Aalborg dauert etwas mehr als eine Stunde, aber der nächste Zug von Aalborg nach Kopenhagen fährt nach einer kurzen Pause ab. Diese Fahrt dauert insgesamt knapp fünf Stunden, und Sie haben die Möglichkeit, die Aussicht auf Dänemark zu genießen, die Sie aus der Luft nicht sehen können.


Eine weitere Möglichkeit ist die Fahrt mit drei Zügen, die vor Aalborg in Hjørring halten. Diese Route ist etwas kürzer, erfordert aber zusätzliche Umstiege. Die Entscheidung für die beste Option bleibt Ihnen überlassen. Fahrkarten sind ab 72 € für eine einfache Fahrt erhältlich, was diese Reise nicht nur bequem, sondern auch erschwinglich macht.


Mit dem Zug von Dänemark nach Schweden über die legendäre Brücke


Nachdem Sie einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Kopenhagens gesehen haben - die Kleine Meerjungfrau, die Tivoli-Gärten und den Stadtteil Nyhavn -, machen Sie sich bereit für den einfachsten Teil Ihrer Reise durch die glücklichsten Länder der Welt.


Vom Hauptbahnhof in der dänischen Hauptstadt fahren viele Züge über die Grenze nach Schweden. Züge nach Malmö, einer immer beliebteren schwedischen Stadt, verkehren alle 20 Minuten von Kopenhagen aus und die Fahrzeit beträgt nur 35 Minuten.


Obwohl sie nicht so viele Besucher anzieht wie die Hauptstadt Stockholm, ist sie voller Geschichte und Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören der Lilla Torg, ein mit Kopfstein gepflasterter Platz mit Cafés, Fachwerkhäusern und Geschäften, in denen lokales Kunsthandwerk verkauft wird, die Burg Malmö, eine von König Christian III. von Dänemark erbaute Festung aus dem 16.


Wenn Sie sich für die Infrastruktur interessieren, lohnt sich auch die Fahrt von Kopenhagen nach Malmö. Über die Eresundstraße zwischen Dänemark und Schweden führt eine Eisenbahn- und Straßenschrägseilbrücke, die mit fast acht Kilometern Länge die zweitlängste Brücke in Europa ist. Sie ist auch eine kulturelle Ikone, denn sie ist der Name der skandinavischen Noir-Fernsehserie Die Brücke, die in der Region spielt.


Die Ticketpreise beginnen bei 18 € für die einfache Fahrt und machen diese Reise für jeden erschwinglich, der die Schönheit und das kulturelle Erbe Schwedens entdecken möchte.