Arbeit und Beschäftigung im Irak: Berufsaussichten und Anforderungen für Arbeitssuchende

Arbeit
Insurance
Beliebt
Irak

Teilen:

Arbeit und Beschäftigung im Irak: Berufsaussichten und Anforderungen für Arbeitssuchende

Der Irak ist ein Land mit einer reichen Geschichte und einem großen kulturellen Erbe. Der Irak gehört zu den arabischen Ländern und hat keinen Zugang zum Meer, aber die Handelsbeziehungen werden über die Energieressourcen abgewickelt, was es ermöglicht, ein akzeptables Wirtschaftsniveau zu erreichen. Die irakische Wirtschaft basiert zu 99 % auf der Ölförderung. Der Ölsektor ist vorherrschend. Der Industriesektor nimmt nur einen geringen Prozentsatz ein, und die Landwirtschaft besteht hauptsächlich aus der Tierhaltung (Ziegen und Schafe).

Die Bevölkerung des Irak beträgt etwa 40 Millionen Einwohner. Die Bevölkerungsdichte ist nicht hoch, und in einigen Branchen und im Energiesektor werden dringend qualifizierte Arbeitskräfte benötigt. Die Arbeit im Irak ist also durchaus real. Auch in Kurdistan, einer unabhängigen Region des Irak, gibt es viele freie Stellen. Dieses Gebiet ist sicherer zum Leben und Arbeiten, besonders für Ausländer.


Merkmale und Bedingungen der Beschäftigung

Um eine Stelle im Irak zu finden, müssen Sie zunächst Stellenbörsen nutzen oder sich an eine Arbeitsvermittlungsagentur wenden. Arbeit im Ausland bedeutet sehr oft, dass man sie im Voraus finden muss, wie im Fall des Irak. Denn die Einreichung von Dokumenten und die Registrierung eines Arbeitsvisums erfordert eine sorgfältige Prüfung der Nuancen und Merkmale, und Sie müssen sich auf zusätzliche Anforderungen bei der Durchführung der Verfahren einstellen. Die Spezialisten der Visit World-Website helfen Ihnen, mit diesen Nuancen umzugehen.

Mit einer Arbeitserlaubnis und einem Arbeitsvisum erhält ein Migrant das Recht zu arbeiten. Bei der Ausarbeitung der Dokumente ist zu bedenken, dass es im Norden des Landes eine unabhängige Region Kurdistan gibt. Ein irakisches Visum ist für Kurdistan gültig, ein kurdisches Visum außerhalb der Autonomie jedoch nicht.

Ein Visum mit einer Arbeitserlaubnis hilft Ihnen (als nicht-arabischer Ausländer), einen Arbeitsplatz im Irak zu finden. Mitarbeiter von internationalen Niederlassungen müssen keine Arbeitserlaubnis beantragen. Die Arbeitserlaubnis wird für ein Jahr erteilt und muss mindestens einen Monat vor Ablauf verlängert werden.

Die Ausstellung eines Arbeitsvisums dauert zwischen 4 und 8 Wochen. Um eine Arbeitserlaubnis zu erhalten, müssen einige Protokolle befolgt werden:

- Ein Brief mit einem Stellenangebot. Sie kommt offiziell von den irakischen Behörden, dem Außenministerium oder einem Schreiben der Handelskammer, in dem der Grund für die Reise angegeben ist.

- Der Arbeitgeber reicht einen Antrag beim Arbeitsministerium ein. Die Bewerbung muss alle erforderlichen Unterlagen sowie Angaben zur Persönlichkeit, ethnischen Zugehörigkeit, Berufserfahrung und Qualifikation enthalten.

Das Arbeitsvisum für den Irak berechtigt zum Aufenthalt im Land während der Vertragslaufzeit. Das Visum wird Bürgern ausgestellt, die in den Staat reisen, um dort ein Einkommen zu erzielen, und nicht, um sich zu erholen oder Verwandte zu besuchen. 


Dazu sollten Sie die folgenden Unterlagen vorbereiten:

- Reisepasses, sowie seiner vorherigen Kopie;

- einen speziellen Fragebogen (ausgefüllt);

- 2-4 Fotos;

- Kopie und Original der Arbeitserlaubnis;

- ein offizielles Schreiben des Arbeitgebers;

- Informationen über den freien Arbeitsplatz, das Einkommen und die verfügbaren Ersparnisse des Antragstellers;

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Beschäftigung im Irak. Um eine gute und gut bezahlte Stelle in Ihrem Fachgebiet zu finden, ist es wichtig, dass Sie Englisch und idealerweise Arabisch sprechen und über umfangreiche Berufserfahrung verfügen. Ohne Sprachkenntnisse ist es unmöglich, einen Arbeitsplatz zu finden. Es ist auch möglich, zu Hause zu arbeiten, zum Beispiel als Übersetzer oder Psychologe.




Berufsaussichten und Anforderungen an die Bewerber

Die Wirtschaft des Landes stützt sich auf den Erdölsektor. In den Tälern von Tigris und Euphrat verdienen die Öl- und Gasarbeiter traditionell hohe Löhne. In der Branche sind vor allem Männer tätig. In der Regel wird in diesem Bereich im Schichtbetrieb gearbeitet, und die Arbeit ist vertraglich oder zeitlich begrenzt. Es gibt ständig freie Stellen für Geophysiker, Geologen, Bohringenieure und Manager.

Außerdem werden im Irak, vor allem für Frauen, die folgenden Berufe benötigt:

- Lehrer;

- Psychologe;

- Gouvernante;

- Sozialarbeiter;

Sie können auch freie Stellen in den Bereichen Finanzen, Wirtschaft, Management und Verwaltung, Bildung und Recht in Betracht ziehen.

Was die Aussichten auf Arbeit in Kurdistan betrifft, so gibt es hier mehr Möglichkeiten. Der Bankensektor, die Energiewirtschaft, die Landwirtschaft, das Baugewerbe und der Tourismus sind hier dank der erfolgreichen Anwerbung von Investoren gut entwickelt. Kurdistan ist das stabilste und sicherste Gebiet des Irak, das sich durch eine hochwertige Infrastruktur auszeichnet. Es gibt viele Büros großer ausländischer Unternehmen, Hotels, Restaurants, Einkaufszentren und verschiedene Unterhaltungsmöglichkeiten. Die Arbeitgeber laden häufig Ausländer ein und bieten gute Bedingungen und anständige Löhne, im Durchschnitt etwa 1500 Dollar. In der Region hat sich ein extremer, kultureller und religiöser Tourismus entwickelt.


Die beliebtesten Berufe in Kurdistan:

- Kellner;

- Mitarbeiter der ästhetischen Medizin;

- Koch / Barkeeper;

- Dienstmädchen;

- Friseur;

- Fitness-Lehrer;

- Massage-Therapeut;

Wichtig ist auch, dass in Kurdistan der Arbeitgeber die Verantwortung für den Arbeitnehmer übernimmt und alle Kosten trägt, bei der Registrierung, dem Umzug und der Anpassung hilft. Außerdem führen die Arbeitgeber regelmäßig Schulungen durch, überwachen den Erfolg der Mitarbeiter und fördern die effektivsten von ihnen. Zu den wichtigsten Anforderungen an die Bewerber gehören Erfahrung in dem gewählten Bereich, das Vorliegen von Qualifikationsnachweisen (je nach Stelle) und ein Portfolio.

Empfohlene Artikel

3 min

Arbeit Arbeiten in Hongkong im Jahr 2024: Beschäftigungsmerkmale, Vorteile, Nachteile und Arten von Arbeitsvisa

Arbeiten in Hongkong im Jahr 2024: Beschäftigungsmerkmale, Vorteile, Nachteile und Arten von Arbeitsvisa

Hongkong ist einer der attraktivsten Orte für einen Umzug ins Ausland, zumindest was die Beschäftigung betrifft. Allerdings müssen sich Expats hier einer harten Konkurrenz stellen. Informieren Sie sich über die Vor- und Nachteile sowie Besonderheiten der Arbeit in Hongkong sowie über die verfügbaren Arten von Arbeitsvisa im Jahr 2024

19 Jul. 2024

Mehr Details