Einen dauerhaften Wohnsitz in den Niederlanden erhalten: Einwanderungsprogramme, Arten von Langzeitvisa

Residence permit
Insurance
Beliebt
Die Niederlande

Teilen:

Einen dauerhaften Wohnsitz in den Niederlanden erhalten: Einwanderungsprogramme, Arten von Langzeitvisa


Die Niederlande sind ein wirtschaftlich entwickelter Staat in Europa. Bekannt für günstige Lebensbedingungen aufgrund einer starken Demokratie, loyaler Gesetze und einer niedrigen Kriminalitätsrate. Wenn Sie sich für einen dauerhaften Wohnsitz in den Niederlanden entscheiden, müssen Sie bestimmte Schritte durchlaufen.

3 Schritte zum Umzug in die Niederlande für einen dauerhaften Wohnsitz:

● Langfristiges Visum. Ein Langzeitvisum können Sie in folgenden Fällen beantragen: für Ausbildung, Arbeit, Geschäft usw. Mit einer Daueraufenthaltsgenehmigung können Sie in den Niederlanden legal ein Unternehmen eröffnen, arbeiten oder eine Hochschulausbildung absolvieren.

● Aufenthaltsgenehmigung. In dieser Phase ist eine Bestätigung der Zahlungsfähigkeit des Antragstellers erforderlich. Die Frist für die Prüfung eines Antrags auf eine Aufenthaltsgenehmigung beträgt 3 Monate. Ab dem Zeitpunkt der Antragstellung erhält der Ausländer eine befristete Aufenthaltserlaubnis in den Niederlanden. Nach 90 Tagen erhält der Antragsteller eine Aufenthaltsgenehmigung und einen Plastikausweis mit einer Gültigkeit von 12 Monaten.

● Dauerhafter Aufenthalt. Zunächst müssen Sie die Dokumente vorbereiten. Nachdem Sie diese bei der Abteilung für zivile Angelegenheiten eingereicht haben, müssen Sie auf eine Einladung zu einem Gespräch in niederländischer Sprache warten. Wenn das Gespräch erfolgreich verläuft, werden die Unterlagen an die Einwanderungsbehörde weitergeleitet, wo Sie eine Daueraufenthaltsgenehmigung erhalten.


Wie man in die Niederlande einwandert

Es gibt mehrere Programme für die Einwanderung in die Niederlande:

● Heirat. Wenn einer der Ehepartner die niederländische Staatsangehörigkeit besitzt, können Sie eine Aufenthaltsgenehmigung beantragen. Ein Jahr später können Sie einen Antrag auf Daueraufenthalt in den Niederlanden stellen. Im Falle einer Scheidung muss ein Nicht-Einwohner das Land verlassen.

● Arbeit. Vor der Einstellung durch ein niederländisches Unternehmen muss der Arbeitgeber dem Staat nachweisen, dass es keinen geeigneten Niederländer für diese Stelle gibt. Außerdem muss der Arbeitnehmer über eine höhere Ausbildung und Berufserfahrung in diesem Bereich verfügen, die niederländische Sprache beherrschen und eine ärztliche Untersuchung bestehen. Ein Einwanderer erhält eine Aufenthaltserlaubnis für 12 Monate und die Möglichkeit, diese zu verlängern. Nach 5 Jahren Aufenthalt in den Niederlanden können Sie eine Daueraufenthaltsgenehmigung beantragen.

● Familienzusammenführung. Sie können eine Ehefrau und minderjährige Kinder aus einem anderen Staat einladen, aber die Hauptvoraussetzung ist, dass Sie die Familienmitglieder finanziell und mit Wohnraum versorgen.

● Geschäftlich. Wenn ein Ausländer in den Niederlanden geschäftlich tätig werden möchte, kann er ein Unternehmen in den Niederlanden gründen oder 25 % der Anteile an einem bestehenden Unternehmen erwerben. Die Anforderungen an das genehmigte Kapital betragen 120 Tausend Euro. Danach wird eine Aufenthaltserlaubnis für einen Ausländer und seine Familie für 12 Monate ausgestellt, mit dem Recht auf Verlängerung und der Möglichkeit, nach 5 Jahren einen Daueraufenthalt zu erhalten. Sie können auch Immobilien für 1 Million 250 Tausend Euro kaufen.

● Bildung. Es ist notwendig, einen Vertrag mit einer Bildungseinrichtung vorzulegen und die Verfügbarkeit von Mitteln zur Bezahlung von Studiengebühren und Unterkunft zu bestätigen.

● Behandlung. Falls eine langfristige Behandlung in den niederländischen Kliniken erforderlich ist, wird eine Aufenthaltsgenehmigung für die Dauer der gesamten Behandlung ausgestellt.

● Flüchtlinge. Bei Gefahr im Heimatland des Ausländers ist es möglich, den Flüchtlingsstatus zu erhalten. In diesem Fall wird die Aufenthaltserlaubnis für 5 Jahre ausgestellt.

● EU-Staatsbürgerschaft. Wenn Sie die Staatsangehörigkeit eines EU-Landes besitzen, können Sie ungehindert in den Niederlanden leben.




Dauerhafter Aufenthalt in den Niederlanden

Sie können sich erst dann dauerhaft in den Niederlanden niederlassen, wenn Sie ein Langzeitvisum und eine Aufenthaltsgenehmigung erhalten haben. Die Einbürgerung ist erst möglich, wenn Sie eine Daueraufenthaltsgenehmigung erhalten haben.

Für einen kurzfristigen Aufenthalt können Sie ein Schengen-Visum beantragen. Wenn Sie länger als 3 Monate in den Niederlanden bleiben müssen, wird ein Visum der Kategorie "D" ausgestellt.

Arten von Langzeitvisa:

- Studentenvisum

- Touristenvisum.

- Geschäftsvisum (360 Tage)

- Besuchervisum (90 Tage)

- Arbeitsvisum.

- Durchreise

- Einwanderungsvisum.

Nach 5 Jahren legalen Aufenthalts in den Niederlanden können Sie einen Daueraufenthalt in den Niederlanden beantragen.

Hierfür müssen Sie:

- Sie müssen die niederländische Sprache beherrschen (Sie müssen ein Interview bestehen).

- Sie müssen über ein festes Einkommen verfügen (mehr als 1500 Euro pro Monat).

- Eine Bescheinigung, dass Sie nicht vorbestraft sind.

Dokumente für die Erlangung einer Daueraufenthaltsgenehmigung in den Niederlanden:

- Antrag auf Daueraufenthaltsgenehmigung

- interner und ausländischer Reisepass

- Geburtsurkunde

- gültige Aufenthaltserlaubnis

- Bescheinigung über die Sprachkenntnisse

- Bescheinigung, dass man nicht vorbestraft ist

Die Erlangung eines dauerhaften Aufenthaltsstatus ist also ein recht langwieriger Prozess, der die Erfüllung mehrerer Bedingungen und die Einhaltung der behördlichen Anforderungen in Bezug auf Sprachkenntnisse und finanzielles Wohlergehen erfordert. Aber das Leben in den Niederlanden ist sehr komfortabel. Deshalb unterziehen sich jedes Jahr viele Menschen aus verschiedenen Ländern diesem Verfahren.



Empfohlene Artikel

3 min

Expats Umzug nach Irland im Jahr 2024: Aufenthaltsgenehmigung, Staatsbürgerschaft und andere wichtige Details

Umzug nach Irland im Jahr 2024: Aufenthaltsgenehmigung, Staatsbürgerschaft und andere wichtige Details

Tausende von Migranten aus aller Welt wählen Irland als idealen Ort zum Leben. Und das ist nicht verwunderlich, denn das Land ist bekannt für seine malerische Landschaft, seine saubere Umwelt und seinen hohen Lebensstandard. Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten, die irische Staatsbürgerschaft im Jahr 2024 zu erhalten

09 Jul. 2024

Mehr Details

3 min

Residence permit Umzug nach Fidschi 2024: Alles, was Ausländer wissen müssen

Umzug nach Fidschi 2024: Alles, was Ausländer wissen müssen

Fidschi ist ein wunderschönes tropisches Land im Südpazifik, das für seine weißen Strände, Korallenriffe und gastfreundlichen Menschen bekannt ist. Es ist nicht verwunderlich, dass jedes Jahr immer mehr Ausländer davon träumen, auf diese paradiesischen Inseln zu ziehen. Erfahren Sie mehr über das Verfahren zur Erlangung eines ständigen Wohnsitzes in Fidschi im Jahr 2024

08 Apr. 2024

Mehr Details